19. Juni 2019 Rezepte

Zucchini – Melonen Salat mit Blauschimmelkäse

Schnelles Abendessen ist nach stressigen Tagen genau das Richtige. Hier findest du leichte und unkomplizierte Rezepte für deine Gäste, Ein Zucchini Melonen Salat. Dieser Salat wird den Gourmet in dir wecken und für positive Überraschung sorgen. Wenn ihr kein Fan von Blauschimmelkäse seid, kann stattdessen natürlich auch ein leckerer Brie verwendet werden.

Zutaten für

Du brauchst für das Salat Rezept:

  • Ein scharfes Messer
  • Ein Brett zum Schneiden
  • Ein schönes Teller zum Anrichten

Rezept

  1. 1. Die Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg. Halte alle deine Zutaten und dein Equipment bereit, dann bist du noch schneller und hast viel mehr Spaß am Kochen. Auch wirst du merken, dass du viel schneller bist und nicht so viel Zeit mit suchen verschwendest.
  2. Zuerst schneide die Enden der Zucchini ab. Dann schneide die Zucchini mit einem Messer oder in dünne Scheiben. Es empfiehlt sich auch einen Schäler zu verwenden, damit die Scheiben schön gleichmäßig werden und du sie noch besser einrollen kannst.
  3. Wenn du eine ganze Wassermelone gekauft hast, kannst du die Wassermelone halbieren oder Vierteln und die Stücke, die du nicht verwendest mit Folie einwickeln und wieder im Kühlschrank aufbewahren. Schneide ein Viertel in Würfel.
  4. Danach nimm die Melone und Zucchini und richte sie am Teller mit etwas Olivenöl und weißen Balsamessig an.
  5. Anschließend brich den Blauschimmelkäse in Stücke und garniere den Salat mit dem Käse und den Big Power Chips.
  6. Zum Schluss fehlt noch die Prise Salz

Voila

Zucchini Melonen Salat

5 Personen | 20 Minuten

1 Portion | 310 kcal | 19,6g Eiweiss | 3,0g Kohlenhydrate | 23,4g Fett